Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Stimmen zur Arbeit:

Die Arbeit mit der Stimme...
ist für mich ein Schritt in der Richtung, Verantwortung zu übernehmen.
Verantwortung zu übernehmen, für das, was mich jeden Tag wegbringt von der
Verbindung mit mir selbst, für das was mich betäubt, um nicht zu fühlen,
Verantwortung für das, was mich hart macht.
Durch die Arbeit mit der Stimme und mit dem Körper konnte ich Räume in mir
sehen und fühlen, die zuvor unsichtbar oder unbewusst für meine Wahrnehmung
waren. Es war wirklich, als konnte meine Stimme diese dicken fetten und doch
irgendwie durchsichtigen Panzertüren knacken, und für eine kurze Zeit fiel Licht
hinein,ins Dunkel.                                                                                                E.D

 

Markus, die Stimmbildung bei dir war und ist für mich ein großer Schritt in meiner Entwickelung. Ich fühlte mich bei dir gut aufgehoben, sorgfältig betrachtet und erkannt, voller Liebe und Energie animiert. Deine Aufforderungen an mich zur Haltung, Bewegung, Gestik meines Körpers schafften es, meinen Wächter, inneren Kritiker ganz zu beschäftigen. Für die dann uneingeschränkte Stimme öffneten sich mir neue Räume voller Kraft, Sanftheit, Klarheit. Das waren wunderbare Sprünge über die mich begrenzenden Mauern meiner Persönlichkeit. G.W.


"Ich finde es irgendwie ganz schwer ein paar klare Sätze darüber zu sagen, da es eigentlich ein unbeschreibliches Erlebnis war. Markus schaffst es einen über seine Grenzen hinaus wachsen zu lassen und über die Stimme, ich würde es am ehesten so bezeichnen, so etwas wie eine Urgewalt hervor zuholen." V.M

 

"Das Teilnehmen am Workshop „Qigong und Stimme“ war für mich eine neue Art, mich selbst besser kennen zu lernen. Im Ausprobieren meiner Stimme in verschiedenen Tönen, Stimmlagen und Lautstärken wurde mir bewusst, welch große Kraft und Ausdrucksmöglichkeiten in der eigenen Stimme liegen, und auch, dass ich dieses Potenzial im Alltag oft ungenutzt lasse und mich dadurch selbst einschränke. Mich mit meiner eigenen Stimme auseinander zu setzen, war für mich eine Herausforderung und ist ein intensiver Weg, mit mir selbst und meinen eigenen Gefühlen in Kontakt zu kommen. "R.G

 

Diese Bilder zur Arbeit mit der Stimme entstanden von einer Teilnehmerin:
 


                                 "Hindurchklingen durch die Mauern in mir"
 

                                                

___________________________________________________________________________

                   

    "Die Vision von der Treppe , hinabsteigen Stufe um Stufe weiter zu mir "  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.